Flux und seine Erdnüsse

Flux kämpft ja noch mit Sarcoptes Milben und hat gestern die Öhrchen das erste Mal seit ca. einer Woche wieder aufgestellt :wub

Zur Unterstützung hat mir die TÄ noch Ballistol (für Tiere) emfpohlen und davon hab ich ihm dann gestern was auf die Ohren getröpfelt. Solang er mit einer Erdnuss beschäftigt ist, lässt er nämlich fast alles mit sich machen. Beim TA hat er diese Woche los geschimpft, sobald die TB aufging und sich erst mit einer Erdnuss beruhigen lassen. Plötzlich war das Spotten auch kein Problem mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*