Flo: Zwischenstand

Gestern durfte Flo das erste Mal in den „großen“ Auslauf, dauerte keine 15 Minuten da saß er wieder im Hamstertaxi und wartete auf den Rücktransport. Heute morgen durfte er dann nochmal raus (juhuuu, ich hab wieder einen Frühstücks-Hamster :hurra ) und schien schon deutlich entspannter.

Ansonsten hat Firi, nach kurzer Unterbrechung, ihre Aufstehzeit wieder auf 18 Uhr gelegt. Ab 22 Uhr steht dann Fips im Rad und sportelt (wenn er nicht grade PKs aus meiner Hand reisst). Finley sehe ich zwar nur selten, aber wenn stürzt er auf mich zu und bettelt nach Mehlis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*